Beginnen Sie damit, eine nachhaltige, effektive und individuell angepasste Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen.

Cache-Cache ist eine Marke für Damen-Konfektionskleidung, die ein Netzwerk von 500 Filialen in Frankreich und 1350 Filialen international unterhält. Cache-Cache sieht sich selbst als „Modemacher“ für junge und resiliente Kundinnen und die Kollektionen wollen Spaß machen, modern und verführerisch sein.

  • 2 x höhere Reichweite in den sozialen Medien als per E-Mail
  • 10 % Verkaufserlös in ermittelten Segmenten nach Warmakquise
  • Kostengünstigere Akquise & Anziehung von Kunden mit einem starken sozialen Potenzial im Vergleich zu E-Mails


 Cache-Cache – Problembeurteilung

Das Marketing-Team von Cache-Cache sah sich vier zentralen Herausforderungen gegenübergestellt:

  • Rückläufige Kundenzahl am Point of Sale
  • Neue und komplexere Weg vom Interessenten zum Käufer, die über mehrere Kanäle und Endgeräte laufen
  • Keine Möglichkeit, die Aktivität von Online-Marketing zu messen
  • Aufbau und Pflege des Kontakts per E-Mail rückläufig

Cache-Cache wollte seine strategischen Maßnahmen verbessern und vom Potential von Online- und Offline-Marketingdaten profitieren. Das Unternehmen wandte sich an Advalo, um individuelle Maßnahmen zu implementieren und sie dabei zu begleiten, das Verhalten ihrer Kunden zu verstehen und gleichzeitig für eine gleichbleibende Rendite zu sorgen.


Die Folgen für die Marke


Advalo & Cache-Cache haben 4 zentrale Ziele ermittelt, auf die es sich zu konzentrieren gilt:


1. Analyse der Customer Journey
2. Ermittlung von Schlüsselmomenten zur Gewinnung aktiver Kunden
3. Ausweitung der CRM-Strategie in die digitale Welt
4. Strategien zur Traffic-Erhöhung

 

 Füllen Sie einfach das Formular aus, und laden Sie anschließend das vollständige Fallbeispiel herunter.